Verkehrsstadtrat Schulte realisiert Antrag der CDU-Fraktion

Sondereinsatz des Ordnungsamtes Charlottenburg-Wilmersdorf am 07.12.2012

Die Veranstaltung von Verkehrsstadtrat Schulte am 07.12.2012 gegen Leben gefährdendes Falschparken in Wohngebieten geht auf die Initiative der CDU-Fraktion zurück. Im November hat der verkehrspolitische Sprecher Gerald Mattern einen entsprechenden Antrag in der BVV gestellt (Drucksache 0399/4), wonach das Bezirksamt aufgefordert wird, zusammen mit der Berliner Feuerwehr im Rahmen von Schwerpunkteinsätzen in der beginnenden Adventszeit die Erreichbarkeit von Wohngebäuden für Feuerwehr-Fahrzeuge sicherzustellen.

Die gesamte Pressemitteilung finden Sie hier:

www.cdu-fraktion-charlottenburg-wilmersdorf.de/image/inhalte/file/PM_Sondereinsatz_Initative_CDU-Fraktion.pdf

Inhaltsverzeichnis
Nach oben