Neuigkeiten

23.01.2021   MISSSTÄNDEN AUF DER SPUR
Bezirkspolitiker waren in der Wilhelmsaue unterwegs

Bei einem Rundgang durch den Kiez Wilhelmsaue nahmen der CDU-Kandidat des Abgeordnetenhauses Berlin, Peer Mock-Stümer, der CDU-Bezirksverordnete Simon Hertel und Thomas Rosenberg von der Bürgerinitiative Kiez-Wilhelmsaue die Grünanlage Wilhelmsaue unter d...

22.01.2021
Verteilung von Mund-Nasenschutz-Masken an Bedürftige

Der Senat von Berlin hat aufgrund der aktuellen Infektionsschutzverordnung festgelegt, für eine berlinweite Versorgung mit medizinischen Mund-Nasenschutz-Masken (OP-Masken) für Bedürftige zu sorgen. Eine Anlieferung dieser medizinischen Masken soll sukzes...

22.01.2021
Vorsorge für Dialog Displays

Wir fordern das Bezirksamt auf, die geplanten Standorte für die vom Senat zur Verfügung gestellten neuen Dialog Displays vor Meldung an die Senatsverwaltung im Ausschuss für Verkehr und Tiefbau vorzustellen, eine jeweils dreimonatige Rotation weiterhin du...

22.01.2021
Das Bezirksamt als fLotte-Standort

Das Bezirksamt wird aufgefordert, das Rathaus Otto- Suhr- Allee als fLotte- Standort zur Verfügung stellen sowie die Liegenschaften Rathaus Schmargendorf und das Dienstgebäude am Hohenzollerndamm als fLotte- Standorte zu prüfen.

22.01.2021
Praktizierter Denkmalschutz
Zur Meldung

Das Bezirksamt wird beauftragt, das zerstörte hölzerne Eingangsgatter an der Nordostecke des Brixplatz-Parks in der Originalform neu zimmern zu lassen, möglichst unter Verwendung der originalen schmiedeeisernen Beschläge. Desgleichen sind die fehlen...

22.01.2021
Lieferzone in der Konstanzer Straße
Zur Meldung

Wir fordern das Bezirksamt auf, die Halteverbotszone vor dem REWE in der Konstanzer Str. auch als Lieferzone zu kennzeichnen und diese in Absprache mit der Marktleitung zeitlich auszuweiten und zu prüfen ob diese vergrößert werden muss.

22.01.2021
Gestrüpp Sigmaringer Straße 1 muss endlich weg

Das Bezirksamt wird beauftragt, das Gestrüpp vor dem Eingang zum UCW (Sigmaringer Str.1) endlich zu entfernen und einen Rasen auszulegen. Sollte die Fläche nicht mehr im Besitz des Bezirkes sein, so möge sich das Bezirksamt bei den entsprechenden Stellen ...

22.01.2021
Erfrischendes Bezirksamt
Zur Meldung

Wir fordern das Bezirksamt auf, an jedem Standort in Charlottenburg-Wilmersdorf zu prüfen, ob Duschmöglichkeiten für die Mitarbeitenden geschaffen werden können. Für den Fall, dass die Prüfung ergibt, dass Umkleiden und Nasszellen auch ...

22.01.2021
Sportgelände für Jedermann im Preußenpark nicht vergessen

Wir fordern das Bezirksamt auf, die Fitnessgeräte, für den Freizeitsport im Preußenpark, für einen ordnungsgemäßen Gebrauch wieder zu aktivieren. Das Areal ist zu säubern und so auszugestalten, damit sich die Sportstreibenden nicht w...

22.01.2021
Polizeiwache am Kurfürstendamm

Das Bezirksamt wird aufgefordert, sich beim Senat dafür einzusetzen, dass am Kurfüstendamm / Breitscheidplatz eine feste und dauerhafte Anlaufstelle der Polizei geschaffen wird. Um gerade in der City die Präsenz der Polizei hervor zu heben. Die Büroc...

19.01.2021   Beitrag von Simon Hertel - Gazette Februar 2021
Gelingt die zeitgemäße Kommunikation des Bezirksamtes über Social Media Kanäle?

Die sozialen Netzwerke sind kein Neuland. Vielmehr gelten einige Plattformen bereits als veraltet und „uncool“, wie zum Beispiel Facebook. Doch bis vor kurzem hat das Bezirksamt es nicht einmal geschafft, dort einheitlich präsent zu sein.

19.01.2021
Rückblick auf eine besondere Aktion in einer besonderen Zeit

4037 bedürftige Seniorinnen und Senioren haben zu Weihnachten erstmals einen ganz besonderen bezirklichen Weihnachtsgruß erhalten: Gemeinsam mit ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern hat die Abteilung Gesundheit und Soziales Päckchen mit Stollen, Kaffee...

Inhaltsverzeichnis
Nach oben