CDU-Fraktion Charlottenburg-Wilmersdorf
Besuchen Sie uns auf http://www.cdu-fraktion-charlottenburg-wilmersdorf.de

DRUCK STARTEN


Neuigkeiten
08.11.2017, 13:00 Uhr
Zukunft für das ICC - Kein Abriss, sondern Wiederbelebung!

In der Debatte über die Zukunft des Internationalen Congress Centrums (ICC) auf dem Messegelände fordert die CDU-Fraktion Charlottenburg-Wilmersdorf eine zügige Entscheidung des Senats und der Messegesellschaft für eine umfassende Sanierung, Modernisierung und Wiederinbetriebnahme des Gebäudes als Kongressstandort.

Dazu erklärt der stellvertretende Fraktionsvorsitzende und bau- und stadtentwicklungspolitische Sprecher der CDU-Fraktion Christoph Brzezinski:

"Forderungen nach einem Abriss des ICC, wie sie kürzlich vom Aufsichtsratschef der Messe Berlin GmbH erhoben wurde, sind aus unserer Sicht nicht zielführend. Das ICC war nicht nur als Kongressstandort lange Zeit national und international äußerst gefragt, es ist auch als Gebäude an sich ein großer Wert. Als Ausdruck eines besonderen architektonischen Stils ist es weltberühmt und prägend für das Stadtbild des westlichen Berlins. Die Messe benötigt dringend die Flächen, die derzeit vom leerstehenden ICC gebunden werden. Daher ist es nach den vielen Jahren der Diskussion nun an der Zeit, dass der Senat und die Messe-GmbH das ICC so schnell als möglich wieder ans Netz bringen. Dafür muss das Gebäude unverzüglich saniert und modernisiert werden, wobei es an die heutigen Anforderungen des Tagungs- und Kongressgeschäfts angepasst werden muss; das gilt ebenso für ein zukunftsfähiges Nutzungskonzept. Ein funktionierendes Kongresszentrum in Berlin mit der internationalen Geltung des ICC wäre (wieder) ein großer Gewinn für den Messe-Standort Berlin. Daran sollten alle Seiten ein Interesse haben!"

Die aktuelle Pressemitteilung finden Sie hier als PDF:

Zukunft_ICC.pdf